"Risikomanagement muss nicht kompliziert sein"

"Einfach zu bedienen, aber deutlich mehr als Microsoft EXCEL®"

"Zielgenaue Überwachung von Risiken, aber ohne sich in Komplexität zu verlieren"

„Optimales Kosten- Nutzenverhältnis“

FEATURES

easy
toUse
easy
toInstall
easy
toManage
easy
toReport
easy
toMonitor
easy
toValue
easy
toMaintain
easy
toConnect
easy
toComply
 

easy to Use

Verständliche Benutzerführung

 

myERM ist verständlich und von der Benutzerführung selbsterklärend. Die Software lässt sich einfach bedienen und ist das ideale Werkzeug für Risikomanager, Risikoverantwortliche, Führungskräfte und Entscheidungsträger. Die Programmierung von myERM war darauf ausgerichtet, Nutzern ein hilfreiches Werkzeug an die Hand zu geben und dabei nicht eine Software zu entwickeln, die einer intensiven Einarbeitung bedarf und Nutzer durch ihre Komplexität abschreckt.

easy to Install

Unabhängigkeit vom Betriebssystem

 

myERM lässt sich als browserbasierte Web-Applikation einfach in ihre Systemlandschaft integrieren. Ob Sie den Internet Explorer®, Google® Chrome®, Mozilla Firefox®, Safari® oder Opera® nutzen, ist für myERM nicht relevant. Die Software-Lösung läuft auf jedem gängigen Browser und ermöglicht die standortunabhängige und mobile Steuerung und Überwachung ihrer Risiken.

easy to Manage

Bedarfsgerechte Skalierbarkeit

 

myERM ermöglicht die Abbildung und Verwaltung einer beliebigen Anzahl von Risiken sowie Steuerungsmaßnahmen. Durch die bedarfsgerechte Skalierbarkeit handelt es sich bei myERM um eine mittelstandsgerechte Lösung. Unternehmensinterne und unternehmensexterne Risiken werden einfach und übersichtlich verwaltet – unabhängig von Rechtsform und Größe der Organisation. Dabei fokussiert sich myERM auf die Verwaltung und Überwachung von Risiken und verzichtet bewusst auf Mechanismen, die versuchen Standardschemata individuellen Gegebenheiten „überzustülpen“.

easy to Report

Bedarfsorientierte Berichterstattung

 

myERM ermöglicht die bedarfsgerechte Gestaltung von Berichten, die sich an den Informationsbedürfnissen der Nutzer orientiert. Durch die integrierte Exportfunktion können die notwendigen Daten aus myERM in Standardprodukte wie z.B. Microsoft Excel© und Word© übernommen sowie dort individuell gestaltet und in Vorlagen gespeichert werden.

easy to Monitor

Risikocockpit basierte Überwachung

 

myERM bietet durch das integrierte Risikocockpit bzw. Dashboard eine praxisnahe Auswertung in übersichtlicher und anwendungsorientierter optischer Aufbereitung. Die Darstellung der Risiken in einem Risikocockpit ermöglicht die Steuerung und Überwachung der Risiken auf einen Blick. Risikocluster, Heatmap, Statusfilter und individuell-konfigurierbare Einstellungen ermöglichen bedarfsgerechte Informationen auf allen Ebenen.

easy to Value

Kosten - Nutzen

 

myERM bietet ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis mit einem leicht verständlichen und auf den Mittelstand zugeschnittenem Lizenzmodell. Der finanzielle Aufwand ist für jede Organisation vertretbar und berücksichtigt die Bedeutung des Risikomanagements in mittelständischen Unternehmen. Nur wirklich notwendige Funktionen und tatsächliche Nutzer – unter Berücksichtigung der Häufigkeit des Zugriffs – werden im Preismodell berücksichtigt. Gerne übermitteln wir Ihnen ein individuelles Angebot.

easy to Maintain

Einfachheit von Bedienung und Datenpflege

 

myERM erleichtert durch Vorlagen und Schablonen die effiziente und effektive Gestaltung und Steuerung Ihrer Risikomanagementprozesse. Die intuitive Benutzersteuerung ermöglicht Anwendern den schnellen Einstieg und die einfache Administration der Software. Durch den Verzicht auf hohe Komplexität sowie die einfache Handhabbarkeit wird die Nutzerfreundlichkeit gefördert und die Einarbeitungszeit verkürzt.

easy to Connect

Einbeziehung von Standardprodukten

 

myERM ermöglicht Ihnen die zur Verfügung stehenden Standardprodukte Microsoft Excel® und Microsoft Word® zu nutzen. Durch Export-Funktionen und Schnittstellen ist die problemlose Informationsübertragung sichergestellt. Anwender und Endnutzer können damit ihre Berichte in gewohnter Umgebung weiter bearbeiten und formatieren.

easy to Comply

Abbildung internationaler Rahmenwerke

 

myERM basiert auf international gültigen und weltweit verbreiteten Rahmenwerken. Die Rahmenwerke des Committee of Sponsoring Organizations of the Treadway Commission (COSO) zum Internen Kontrollsystem (COSO I / COSO-Report) und zum unternehmensweiten Risikomanagement (COSO II / ERM Framework) sind ebenso wie z.B. der ISO Standard 31000 mit der Software ideal abbildbar. Die Vereinbarkeit mit diesen Standards ermöglicht die Erfüllung internationaler und nationaler Anforderungen wie z.B. HGB (KonTraG) und AktG (BilMoG) sowie damit verbundener relevanter Prüfungsstandards wie z.B. des Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) und des Deutschen Instituts für Interne Revision e.V. (DIIR).

TOUR

1. Schritt
Risikoappetit festlegen
Zu aller erst stecken Sie den Rahmen ab.  Hier legen Sie innerhalb Ihrer Risikotoleranz (gegeben durch z.B. Kapitalausstattung, verfügbare Ressourcen, Marktposition etc.) einen Risikoappetit fest. Es geht darum festzuhalten, auf welchem Parkett Sie den Tanz wagen und welches Ihre Unternehmung von vornherein meidet.
2. Schritt
Risiken anlegen

Nachdem Sie Ihren Risikoappetit festgelegt, Grundeinstellungen vorgenommen und relevante Einzelrisiken für Ihre Unternehmen identifiziert haben, legen Sie diese in myERM an. Sie sind dabei nicht an starre Vorgaben gebunden und können Risiken jeglicher Art hinzufügen (z.B. Marktrisiken, finanzwirtschaftliche Risiken, rechtliche und politische Risiken etc.)

3. Schritt
Risiken beurteilen
Nunmehr nehmen Sie für die im vorherigen Schritt angelegten Risiken eine Beurteilung vor. Sie entscheiden über die Eintrittswahrscheinlichkeit und beziffern etwaige Schäden. Dabei können die zwei Risikodimensionen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadenshöhe in myERM entweder qualitativ beschreibend  (gering, mittel, hoch, sehr hoch) oder quantitativ auf Basis von Wertgrößen abgebildet werden.
4. Schritt
Maßnahmen festlegen

Jetzt legen Sie die Maßnahmen fest, mit denen Sie Ihre Risiken gezielt steuern wollen. Grundsätzlich kann dies über Vermeidung, Reduzierung, Übertragung oder Akzeptanz des Risikos geschehen. Die Ausgestaltung der Steuerungsmaßnahmen kann individuell gestaltet werden und bleibt ganz Ihnen überlassen. Ebenso können Verantwortlichkeiten individuell zugeordnet bzw. verteilt werden.

5. Schritt
Risiken überwachen

Sie überwachen die Risikosituation des Unternehmens ganz einfach und bequem von überall auf der Welt über das integrierte myERM Risikocockpit. Auf einen Blick können so wichtige Veränderungen in der Risikolandschaft beobachtet und ausgewertet werden. Durch Filtereinstellungen ist problemlos die Darstellung von individualisierten Informationen möglich.

6. Schritt
Risiken berichten

Teilen Sie Ihren Vorgesetzten und Kollegen die aktuelle Risikolage durch einen Mausklick mit. myERM macht es Ihnen einfach, Berichte und Analysen in die bekannten Standardprodukte Microsoft Excel® und Microsoft Word® zu exportieren. Denn nur was angemessen, übersichtlich und verständlich berichtet wird, kann Grundlage aktueller und zukünftiger unternehmerischer Entscheidungen sein.

7. Schritt
Treten Sie mit uns in Kontakt - wir beantworten gerne alle Ihre Fragen!
 

REFERENZEN

Öffentlicher Sektor

Industrieunternehmen

myERM steht hier für die erfolgreiche Einführung einer softwarebasierten Risikomanagementlösung und gleichzeitige Umsetzung des bestehenden (auf Microsoft EXCEL® basierten) Risikomanagementsystems nach COSO II. Durch die Reportingfunktionen von myERM wurde das Berichtwesen des Kunden immens vereinfacht. Die klare Festlegung von Risikoverantwortlichen hat den Risikomanagementprozess verständlich, transparent und deutlich effizienter gemacht.

 

Sie möchten mehr über unsere Referenzen und Lösungen für Industrieunternehmen erfahren?

IT-Dienstleister

myERM schaffte mühelos den Einstieg in das Enterprise Risk Management bei gleichzeitiger Reduzierung des administrativen Aufwands auf ein Minimum. Durch eine browserbasierte Anwendung war die Integration von myERM in die Systemlandschaft des Kunden vollkommen unkompliziert und die einfache Skalierbarkeit von myERM ermöglichte die Zahl der Nutzer flexibel an die Bedürfnisse des Kunden anzupassen.

 

Sie möchten mehr über unsere Referenzen und Lösungen für IT-Dienstleister erfahren?

Medien und Telekommunikation

Jegliche risikorelevanten Informationen sollen schnell, einfach und adressatengerecht abrufbar und dem Vorstand in Form von sachlich vollständigen und zugleich verständlichen Risikoberichten übermittelt werden. Diese Anforderungen erfüllt myERM mittels hochwertiger und zugleich verständlicher Risikoberichte. Diese Punkte waren unter anderem der Grund für die Entscheidung für den Einsatz von myERM.

 

Sie möchten mehr über unsere Referenzen und Lösungen für Medien- und Telekommunikationsunternehmen erfahren?

Öffentlicher Sektor

Das Ziel der Implementierung eines schlanken Risikomanagementsystems mit begrenzten finanziellen und personellen Ressourcen wurde durch myERM bestens erfüllt. Durch die intuitive Handhabbarkeit von myERM ist es gelungen, das Risikomanagementsystem zügig aufzubauen und zu etablieren. Damit wurde eine verwertbare und vor allem verständliche Risikoberichterstattung geschaffen, die an den Informationsbedürfnissen der öffentlichen Hand ausgerichtet ist.

 

Sie möchten mehr über unsere Referenzen und Lösungen für Unternehmen des öffentlichen Sektors erfahren?

PARTNER

Deutschland
RSM Altavis bietet u.a. ein umfangreiches Dienstleistungsangebot rund um das Thema Risikomanagement an und erarbeitet dabei gemeinsam mit seinen Kunden intelligente, wertschaffende und den Anforderungen entsprechende Lösungen.
Österreich / Schweiz

Fecton entwickelt und bietet professionelle Softwarelösungen im GRC-Umfeld an. Der Erfolg dieser Lösungen liegt in der einfachen Bedienbarkeit, bestmöglicher Integration und höchster Akzeptanz.

Vorteile für Partner

Bieten Sie Ihren Kunden einen echten Mehrwert durch eine professionelle Softwarelösung.

Profitieren Sie von einem attraktiven Provisionsmodell.

Greifen Sie bei Projekten auf unser Know-How zurück.

Sie wollen Partner werden?

ÜBER UNS

Unternehmen

myERM ist ein Produkt der RAS Solutions GmbH. Die RAS Solutions GmbH wurde im Jahr 2012 gegründet und geht aus einer Kooperationen eines in Hamburg ansässigen renommierten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens mit einem etablierten österreichischem Softwareunternehmen hervor. Das Unternehmen hat seinen Sitz am Jungfernstieg in Hamburg.

 

Team

Mission

Dr. Oliver Bungartz

Ansprechpartner Deutschland

E-Mail:oliver.bungartz@myerm.de
Dr. Oliver Bungartz ist Partner einer renommierten und international tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Bereich Risikomanagement, Interne Kontrollsysteme (IKS), Interne Revision sowie Compliance und Corporate Governance. Er ist Autor zahlreicher Fachartikel sowie des Standardwerks „Handbuch Interne Kontrollsysteme (IKS) – Steuerung und Überwachung von Unternehmen“.
Andreas Menges

Ansprechpartner Österreich / Schweiz

E-Mail:andreas.menges@myerm.de
Andreas Menges ist seit 1995 in der IT Branche tätig und hat umfassende Erfahrung im Bereich der Software-Architektur und -Entwicklung mit Technologien von Microsoft® und SAP®. 2001 gründete er die Fecton Softwarevertrieb GmbH. Im Zuge eines internationalen SOX-Projektes setzte er sich erstmals mit dem Thema Internes Kontrollsystem (IKS) auseinander und entwickelte daraufhin die IKS-Managementlösung namens myICS.

Wir glauben...

dass Risikomanagement nicht unnötig kompliziert und unverhältnismäßig teuer sein muss.

Wir wissen...

dass Risiken sich nur durch eine exakte Klassifizierung und Darstellung, schnelle und stetige Überwachung, Zuweisung von Verantwortlichkeiten, fortlaufende Bewertung und Festlegung von Maßnahmen in den Griff bekommen lassen.

Wir wollen...

Ihnen mit myERM ein an den Bedürfnissen des Mittelstandes ausgerichtetes Werkzeug an die Hand geben, um ihr Unternehmen im Umfeld zahlreicher interner und externer Risiken zielsicher zu steuern und die Ressourcen ihres Unternehmens schonen.

Wir denken...

dass Risikomanagement für alle Unternehmen - unabhängig von Größe und Struktur - existentiell und mit myERM software-basiert sowie kostengünstig realisierbar ist.

Wir glauben...

dass Risikomanagement nicht unnötig kompliziert und unverhältnismäßig teuer sein muss.

Wir wissen...

dass Risiken sich nur durch eine exakte Klassifizierung und Darstellung, schnelle und stetige Überwachung, Zuweisung von Verantwortlichkeiten, fortlaufende Bewertung und Festlegung von Maßnahmen in den Griff bekommen lassen.

Wir wollen...

Ihnen mit myERM ein an den Bedürfnissen des Mittelstandes ausgerichtetes Werkzeug an die Hand geben, um ihr Unternehmen im Umfeld zahlreicher interner und externer Risiken zielsicher zu steuern und die Ressourcen ihres Unternehmens schonen.

Wir denken...

dass Risikomanagement für alle Unternehmen - unabhängig von Größe und Struktur - existentiell und mit myERM software-basiert sowie kostengünstig realisierbar ist.

KONTAKT

Haben Sie Fragen oder möchten Sie gerne mehr über myERM erfahren?

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.
Wir melden uns gerne umgehend bei Ihnen!

RAS Solutions GmbH
Jungfernstieg 30
D-20354 Hamburg

Tel +49 (0) 40 35 006-350
Fax +49 (0) 40 35 006-133
office@myerm.de

                                       

Impressum

Haftungsausschluss

* Pflichtfelder

Impressum

Haftungsausschluss

RAS Solutions GmbH
Jungfernstieg 30
D-20354 Hamburg

Tel +49 (0) 40 35 006-350
Fax +49 (0) 40 35 006-133
office@myerm.de

                                       

IMPRESSUM

RAS Solutions GmbH
Jungfernstieg 30
D-20354 Hamburg

Tel +49 (0) 40 35 006-350
Fax +49 (0) 40 35 006-133
office@myerm.de

                                       

Haftungsausschluss

Haftungsausschluss
Die RAS Solutions GmbH stellt die Inhalte der veröffentlichten Internetseiten mit größter Sorgfalt zusammen und sorgt für deren regelmäßige Aktualisierung. Alle Angaben sind aber dennoch nur unverbindliche Informationen.

Die RAS Solutions GmbH übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf diesen Seiten oder den störungsfreien Zugang.

Alle auf der Website "myERM" von der RAS Solutions GmbH genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten des jeweiligen eingetragenen Eigentümers.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (LINK).

Browser wird nicht unterstützt

Keine Sorge, es gibt eine einfache Lösung. Alles was Sie tun müssen, ist auf eines der Symbole zu klicken und den Anweisungen zu folgen.
Internet Explorer Firefox Chrome Safari